Zuerst an den Pranger, dann erst vor Gericht

read 3 minutes
Es gäbe brillante Literatur, mit der Martin Kušej das Publikum über den aktuellen Anlass hinaus sensibiliseren könnte.

Die Verlesung der Chats zählt nicht dazu.

Zugriff nicht gestattet. Bitte geben Sie zuerst Ihr Kennwort ein. Sie haben kein Kennwort und möchten diesen geschützten Beitrag lesen? Melden Sie sich bitte beim Seitenbetreiber.