237

read 2 minutes

Der Pizzabote und die Lagerwacht

Presse 2017-04-22 "ext_link"/

Sich als "Pizza-Bote" beim gemeinen Volk anzubiedern, mag ja noch als fragwürdiger marketing-gag durchgehen.
Aber bewachte Flüchtlingscamps (erinnert ein wenig an Konzentrationslager) in Erwägung zu ziehen,
zeigt einen hinterfragenswerten, populistischen Gesinnungsschwenk.   

Rainer Nowak / Thomas Prior <!--Moritz Gottsauner-Wolf -->

"up

Zugriff nicht gestattet. Bitte geben Sie zuerst Ihr Kennwort ein. Sie haben kein Kennwort und möchten diesen geschützten Beitrag lesen? Melden Sie sich bitte beim Seitenbetreiber.